AKTUELLES

20.07.2021, 17:43
Best-of-Teams, Favourites & Co.

FIFA 21: FUTTIES-Promo blickt auf die Saison zurück

von Niklas Aßfalg
Foto: EA SPORTS

Die FUTTIES-Promo läutet das Ende von FIFA 21 ein und lässt einige der Saison-Highlights im Ultimate Team-Modus noch mal Revue passieren. Im Zentrum des Events stehen die Best-of-Teams, die starke Spezialkarten vorangegangener Promos erneut in die FUT-Packs spülen – aber auch monatliche Favourites feiern in abgewandelter Form ihr Comeback. 

Die FUTTIES sind ein Klassiker im FUT-Modus und ehren traditionell die Höhepunkte der auslaufenden Spielzeit, in dem sie ihnen eine weitere Bühne verschaffen. Mit derselben Intention hat EA SPORTS am vergangenen Freitag auch den diesjährigen Promo-Ableger eröffnet, mit dem Release erschienen elf Spezialkarten aus früheren Events wieder in den Packs. Angeführt wird das erste von drei Best-of-Teams von City-Star Kevin De Bruyne (96) als TOTY-Mitglied und Real-Stürmer Karim Benzema (95) als Headliner. Objekte mit einem Overall-Rating von unter 90 Punkten sucht man in der Auswahl vergeblich. Doch die FUTTIES-Promo beschert den Spielern nicht nur alten Content, auch neue Inhalte werden mitgeliefert. 

Dabei handelt es sich bislang um die sogenannten Favourites, die in monatlichen Tranchen erscheinen sollen. Wobei damit nicht gemeint ist, dass sich das FUTTIES-Event über Monate hinziehen wird, sondern aus den bisherigen FIFA 21-Monaten – angefangen bei Oktober 2020 – jeweils einige Spieler in neuer Aufmachung erscheinen, die damals der Meta entsprachen. Noch vor dem Promostart hatte EA SPORTS deshalb Daniel Carvajal und Kostas Manolas zur Wahl gestellt, der Spanier erhielt als Voting-Sieger eine verbesserte FUTTIES-Version mit einem Overall-Rating von 95 und einem Positionswechsel. Aktuell dürfen sich die Spieler zwischen Koke von Atlético Madrid und Samuel Umtiti vom FC Barcelona entscheiden.

Voting-Verlierer mit zweiter Chance, Treue-Boni für FUT-Tage

Die Favourites können aber auch via Squad Building Challenge (SBC) oder Objectives verfügbar gemacht werden, der Rekord-Japaner Kazuyoshi Miura erhielt als "Hidden Gem" eine Sondervariante. Auch einige der Wahlverlierer können übrigens gegen Ende des Events noch mal eine Rolle spielen, EA SPORTS behält es sich vor, sie dennoch via SBC zur Verfügung zu stellen. Im weiteren Verlauf der FUTTIES sollen Votings auch über die Team-Events der Objectives stattfinden. Über die Weekend League sind während des Events wieder TOTS-Objekte zu ergattern, außerdem vergibt der Entwickler einmal mehr Treue-Boni abhängig von der Anzahl an in FUT verbrachten Tagen während der Lebenszeit des aktuellen Ablegers. 

Weitere News