17.10.22, 19:57
Erstes eFriendly der Saison

Starker Auftakt: TSG eSPORTS schlägt den ePremier League-Champion

von Patrick Wichmann
Foto: TSG Hoffenheim

TSG eSPORTS hat einen erfolgreichen Test für die neue Saison gefeiert: Dank der Siege von 'romeo_439' und 'Lukas_1004' gab es ein 2:1 gegen Norwich City.

Mit Norwich City wartete im ersten eFriendly der neuen Saison gleich ein erster Härtetest auf TSG eSport, schließlich ging es gegen den amtierenden Champion der ePremier League. Am Ende wurde diese Herausforderung dank starker Leistungen mit Bravour gelöst. Mit dem 2:1-Sieg präsentierte sich das TSG-Team in hervorragender Frühform. Romeo 'romeo_439' Rissling und Lukas 'Lukas_1004' Seiler steuerten jeweils einen Sieg zum Mannschaftserfolg bei.

"Die Jungs haben in allen drei Spielen gut gespielt und sich am Ende belohnt. Es war ein gelungener Auftakt", resümierte Trainer Christian Roßbach nach der Partie im Livestream auf dem TSG-Kanal auf Twitch. "Die Jungs von Norwich muss man erst mal schlagen."

'romeo_439' gewinnt das entscheidende Match

Dabei hatte das Team aus dem Osten Englands den besseren Start erwischt. 'romeo_439' kam bei seinem Debüt im TSG-Trikot zwar gut rein und ging sogar in Führung (15.), im Anschluss war das Glück aber aufseiten seines Gegners. Nach drei Toren von 'Lyricz30' (39., 52., 89.) stand die unglückliche 1:3-Niederlage fest. "Ich habe zum ersten Mal mit Fünferkette gespielt und mir zu viele Fehlpässe im Aufbau geleistet", sagte 'romeo_439' anschließend. "Es war schon ganz okay. Ich hatte meine Chancen, und es hat sich schon ganz gut angefühlt."

Für den Ausgleich im Best-of-3 sorgte 'Lukas_1004': Nach einem 0:1-Rückstand (68.) gegen 'AC_RedLac' behielt er die Nerven, glich zunächst nach perfektem Diagonalball aus (77.), ehe ihm in der Nachspielzeit schließlich das Siegtor (118.) gelang. "Ich bin oft über außen durchgekommen, habe dann aber häufig die falsche Entscheidung getroffen", ärgerte sich 'Lukas_1004', das Spiel nicht deutlicher gestaltet zu haben. Im dritten Match war dann wieder 'romeo_439' dran, und dieses Mal belohnte sich der 18-Jährige. Ein Doppelschlag (63., 66.) entschied die dominant geführte Partie gegen 'AC_RedLac' zum 2:1-Sieg von TSG eSPORTS. "Romeo hat sehr fokussiert gespielt", lobte Coach Roßbach.